OB-Wahl 2015: GRÜNE schicken eigenen Kandidaten ins Rennen

Die Coswiger GRÜNEN werden zur anstehenden Oberbürgermeisterwahl 2015 einen eigenen Kandidaten ins Rennen schicken.
Dies verkündete GRÜNEN Sprecher Innocent Töpper auf der letzten Kreismitgliederversammlung:

"Es zeichnet sich ja in Coswig schon seit längerem ab, dass wahrscheinlich nur der Amtsinhaber am 7. Juni zur Wahl stehen wird.
So haben wir uns schon vor Monaten darauf verständigt, dass wir unbedingt für eine tatsächliche demokratische Wahl sorgen wollen.
Wir wollen keine Oberbürgermeister-Wahl, die eigentlich keine ist.

Ins Rennen gehen wird für uns der Parteilose Brockwitzer Dirk Landrock, Jahrgang 1964, gelernter Tischler und heute Bautechniker.
Dirk Landrock ist verheiratet und hat eine Tochter.
Er trat bereits bei den Kommunalwahlen 2014 für die GRÜNEN an, und gab der Partei damit ein Gesicht im Ortsteil Brockwitz.


In den kommenden Wochen werden wir mit anderen Parteien abstimmen, inwiefern unser Kandidat auch überparteiliche Unterstützung erfährt."